Aktuelles

Neue Beratungsförderung ab Sommer 2023

INQA-Coaching ist ein neues Förderprogramm für KMU mit bis
zu 80% Förderung

 INQA-Coaching knüpft im Rahmen der ESF-Plus-Förderperiode an die erfolgreichen Strukturen und Verfahren des Vorgängerprogramms uWM, Programmzweig uWM plus, an.

Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der nachhaltigen und beteiligungsorientierten Bewältigung von personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfen zu unterstützen und damit fit für den digitalen Wandel zu machen.

Basierend auf Praxiserfahrungen aus dem Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch unterstützten wir Sie im Rahmen von INQA-Coaching dabei, passgenaue Lösungen für Ihre konkreten betrieblichen Bedarfe zu finden.

Das Coaching erfolgt anhand einer agilen Methode, die Unternehmensführung und Beschäftigten einen gemeinsamen Lern- und Entwicklungsprozess ermöglicht. Teilnehmen können alle Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten.

Bis zu 80 Prozent der Beratungsleistungen können übernommen werden. Finanziert wird das Programm aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Der offizielle Programmstart ist im Sommer 2023.

Sprechen Sie uns schon jetzt an, wir informieren Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten!